Erkundungstour zu den Minor Hotels Portugal

Während meiner 4-tägigen Site Inspection der Minor Hotels in Portugal erkundete ich zusammen mit Luis Coelho, Global Sales Manager MICE international, geeignete MICE Hotels an der Algarve, in Lissabon und in Sintra. Neben dem erst kürzlich eröffneten, nagelneuen Kongresszentrum an der Algarve (siehe Beitrag oben) mit direktem Meerblick und Veranstaltungsmöglichkeiten für bis zu 3000 Personen sowohl in- als auch outdoor, war ich vor allem von den renovierten Häusern der Marken Tivoli, Avani und Ananatara angetan. Das Flaggschiff der Minor Hotels an der Algarve stellt hierbei eindeutig das erste Anantara Hotel in Europa dar, das Anantara Vilamoura Algarve. Wenn auch nicht direkt am Strand gelegen, überzeugt es mit seinen schönen Parkanlagen und Meerblick, ruhig über dem bekanntesten Golfplatz der Algarve gelegen. Die Zimmer sind geräumig, hell und frisch im Look, verfügen alle über einen Balkon. Nach einem spannenden Tag voller Aktivitäten oder Meetings bietet diese Hotel seinen Gästen den perfekten Ort für Genuss und sich einfach nur wohlfühlen.
 
Wer es ruhig und klassisch mag, ist im grünen Hinterland von Lissabon (Sintra) gut aufgehoben. Knapp 40 Minuten von Lissabon entfernt, finden hier kleine Gruppen im Tivoli Palacio de Seteais (30 Zimmer) das perfekte Hotel in der Kulisse des ehemaligen Sitzes des niederländischen Konsul. Mit Blick auf Lissabon, umgeben von alten Bäumen und einer fürstlichen Parkanlage, umgeben von bunten Palästen und beeindruckender Architektur, verwöhnt dieses Hotel, welches zu Leading Hotels of the World gehört, seine Gäste auf äußerst exklusive Weise. Elegante Zimmer, sehr aufmerksamer Service und das schicke Anwesen stehen für ein Portugal-Erlebnis der feinen Art, für Incentives wie auch für exquisite Tagungen und Bankette.
 
Das Flagschiff der Tivoli Hotels in Portugal ist ungefragt und ohne Zweifel das Tivoli Avenida Liberdade. Komplett renoviert nächtigen Gruppen hier im besten Haus der Stadt. Das 5* Top-Hotel im neo-klassischen Stil genießt schon lange die Tradition zu den besten Häusern Portugals zu gehören. Aufmerksamer Service, Freundlichkeit sowie Professionalität wird hier von jedem einzelnen gelebt. Das Grand-Hotel hebt sich jedoch von anderen klassischen Häusern ab, indem es moderne Trends mit Klassik kombiniert. Neben der einzigen Door-Woman als Türsteher, steht die moderne und schicke Dachterrasse mit DJ und coolen Drinks auch bei jungen, hippen Einheimischen voll im Trend. Das Konzept ist sogar so beliebt, dass aus dem ehemaligen Fine-Dining Restaurant auf der Dachterrasse ein neues, modernes und cooles Food-Konzept entwickelt wird. Näheres erfahren Sie in Kürze.
 
Für Gruppen mit kleinerem Budget, die nicht auf den Komfort verzichten möchten, zentral zu wohnen, empfiehlt sich das erste Avani Hotel in Europa. Gleich hinter dem Tivoli Avenida Liberdade gelegen, bietet dieses frisch renovierte 4 Sterne Hotel schöne Zimmer in frischem weiss-lila Avani-Design, mit einem Hauch Asien. Die ruhigen Zimmer zum Innenhof bieten alle Balkon und der Außenpool des Tivoli Avenida Liberdade darf mitgenutzt werden. Beide Hotels lassen sich also gut kombinieren und das separat gelegene Konferenzzentrum neben den beiden Hotels schafft noch mehr Platz für Meeting und Konferenzen.
 
Für weitere Infos, zögern Sie nicht und rufen Norman Kramer an, Factsheets zu den Hotels stellen wir Ihnen gerne bereit: +49 6104 6005175.