Griechenland – neuer Chic peloponnesische Unbekannte

Reisebericht von Carol Kahmann

In knapp 3 Stunden sind wir von Frankfurt aus in Athen und fahren auch direkt mit Panos auf die gut ausgebaute Autobahn, vorbei an dem berühmten Korinth-Kanal, in Richtung Süden zum Resort-Komplex Costa Navarino bei Kalamata (ca. 3 Std. Fahrt).
Folgende Optionen gibt es, um nach Costa Navarino zu kommen:

  1. Ab Deutschland und Österreich (März-Oktober 2014) Direktflug mit Aegean Airlines, von München nach Kalamata und mit Air Berlin über Wien, ab fast allen internationalen Flughäfen Deutschlands. (ca. 3 Std. Flugzeit)
  2. Wenn kein Direktflug vorhanden, über Athen nach Kalamata fliegen. Transferzeit vom Flughafen Kalamata zum Resort ca. 30 Minuten.
  3. Eine Kombination Athen mit Costa Navarino (Gabelflug) und eine Strecke Self-Drive entlang der Küste fahren (Dauer je nach Stops mit Mittagessen ca. 5 Stunden).

Angekommen in Costa Navarino erwarten uns zwei wunderschöne Resorts, direkt am Meer gelegen: Das Westin Hotel mit 445 Zimmern, die alle über eine Terrasse oder Balkon verfügen und das Romanos Hotel, welches zur The Luxury Collection gehört, mit 321 Zimmern. Schauen Sie sich das Video an und überzeugen Sie sich selbst! Umgeben sind diese beiden Resorts von einem 18-Loch-Golfplatz, einem 2000 qm großen „House of Events“, in dem 90% der Räume Tageslicht haben, sowie einem 4000 qm Spa und Thalassotherapie-Center mit 22 Behandlungsräumen. Die verschiedenen Freizeit- und Sportmöglichkeiten reichen beispielsweise von Basketball in der großen hauseigenen Halle (perfekt für ein Match), Fahrrädern, Segways bis zu Aktivitäten am privaten Strand. Auch ein American Diner mit einer Bowling-Bahn und kleinem Kino gehören zu den Einrichtungen. Wie wäre es also mit einem Diner à la „Back to the 50s“, Petticoats und Kellner, die auf Rollschuhen servieren? Am meisten hat uns aber die Weitläufigkeit der Anlage überrascht, so dass man bei einer vollen Belegung immer noch die Ruhe findet, die das Resort ausmacht. Weitere Details und eine Präsentation zum Resort können Sie hier finden

Es muss sich aber nicht alles im Resort abspielen. Nur 5 Minuten vom Hotel gibt es das Restaurant 4 Thalasses mit privatem Strand für eine Strand-BBQ-Party mit bis zu 600 Personen. Wer gleich eine ganze Strandpromenade mit Tavernen exklusiv mieten möchte, kann das im Dorf Marathopolis oder Yalowa machen. Für einen Galaabend ist die Burg in Pylos ein echtes Highlight. Beide Locations wurden schon von namenhaften deutschen Firmen für Events genutzt! Ganz neu ist der KAO Beach Club direkt am Strand. Im Lounge-Stil und mit Pool ist es die perfekte Location, um Partys bis in die frühen Morgenstunden zu feiern!

Zusätzliche Aktivitäten auch außerhalb des Resorts sind Selbstfahrer-Programme, die Gruppen unter anderem auch in die Stadt Olympia führen. Kalamata ist bekannt für die besten Oliven in Griechenland und Aktivitäten „rund um die Olive“ werden natürlich gerne mit eingebaut. Wer es etwas sportlicher mag, kann sich in der Umgebung mit Rafting und Mountainbiking austoben. Ideal für Gruppen mit optionalen Aktivitäten!
Dieses sind nur einige der Möglichkeiten, die Event  für Sie vor Ort umsetzen. Als einzige DMC mit einem Büro vor Ort profitieren Sie vom ersten Tag an von einer engen Kooperation mit dem Costa Navarino-Komplex, der notwendigen Erfahrung und Kontakten, um das vermeintlich Unmögliche und Außergewöhnliche möglich zu machen!

Nach unserem kurzen Ausflug nach Peleponnes fahren wir wieder zurück nach Athen - eine Stadt, die niemals schläft! Trotz der Krise lässt sich der Grieche seine Lebensfreude nicht trüben, die Cafés und Bars sind abends weiterhin gut besucht. Angesagt sind die Viertel von Psirri und Gazi, die von den Hotels im Zentrum gut zu Fuß zu erreichen sind. Zu den Hotels mit der besten Lage gehören nach wie vor das Grand Bretagne (320 Zimmer), welches als eines der wenigen Hotels über einen Indoor-Pool verfügt, und gleich daneben das King George Hotel (102 Zimmer). In letzterem wurden die Zimmer sowie die Lobby kürzlich renoviert. Beide Hotels verfügen über eine Dachterrasse/Restaurant mit Blick auf die Akropolis und sind nur wenige Gehminuten von der Altstadt Plaka entfernt.

Es gibt aber auch Newcomer in Athen, wie das 2011 eröffnete New Hotel, ein Design-Hotel mit 79 Zimmern, die jeweils in drei Stilrichtungen dekoriert sind. Ein außergewöhnliches Hotel mit sehr viel Liebe zu Kunst und Design sowie sehr zentral gelegen, die Dachterrasse mit Restaurant ist ein tolles Erlebnis für kleine Gruppen! Das Hotel ist unsere persönliche Empfehlung für Athen!
Wer es etwas bunter und fröhlicher mag, für den ist das Semiramis Hotel ein echter Hingucker. Es liegt 30 Minuten vom Stadtzentrum in Kifissia und bietet mit 51 Zimmern die Möglichkeit, es exklusiv für Gruppen zu mieten. Hier lassen wir am besten einfach unsere Fotos auf Facebook sprechen!

Wer schon mal in Athen eine Gruppe hatte, weiß um die gute Auswahl an exklusiv mietbaren Venues. Das Vorres-Museum gehört nach wie vor zu meinen Lieblings-Venues. Nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt, zaubern Sie hier für Ihre Gruppe eine tolle Zeitreise durch die griechische Kunst, am besten begleitet von einem Cocktail oder einem Mittag- bzw. Abendessen! Weiterhin kann man die Ausstellungshalle für verschiedene Workshops und Charity-Aktionen nutzen. Das Byzantine Estate immer noch in altem Glanz und hat nun zusätzlich ein weiteres Gebäude, das Meteora, mit Platz für bis zu 100 Personen im Innenbereich. Das Hauptgebäude bietet Platz für 400 Personen und im Garten können sogar bis zu 1500 Personen untergebracht werden. Das große freistehende Zelt verfügt über Platz für 1000 Personen.

Was wäre ein echtes Athen-Programm ohne Akropolis und die Altstadt Plaka? Auch hier gehören Spaß und Witz dazu! Mit Vista Events geht es nach dem Besuch der Akropolis auf eine Radtour um und durch Plaka. Mit iPads bewaffnet startet die Gruppe dann zu einer I-Quest. Vielleicht soll es eine kulinarische Entdeckungsreise werden, oder die Gruppe erlebt Athen „damals und heute“, oder etwas in Verbindung mit der Corporate Identity? Der Kreativität, Dauer und Schwierigkeit sind keine Grenzen gesetzt und – ganz gemein – der Chef kann live von der Ferne das Programm steuern! Bis zu 45 IPads stehen zur Verfügung und können überall im Land eingesetzt werden.

Wer nicht im Zentrum von Athen übernachten möchte, hat es natürlich bis zur Küste nicht weit. Nur 30 Minuten Fahrt vom Flughafen und 50 Minuten vom Athener Stadtzentrum befindet sich die Athen-Riviera mit dem Grand Resort Lagonissi, welches sich auf einer 72 Hektar großen Landzunge befindet und insgesamt über 250 Zimmer verfügt. Zugegebenermaßen sind die 105 Zimmer im Hauptgebäude relativ klein, bieten aber einen schönen Blick auf das Meer. Die 39 Bungalows mit direktem Zugang zum Strand und die 22 Deluxe Beach Bungalows sind für kleine Gruppen gut geeignet und wer möchte, kann zwischen November und Februar das Hotel exklusiv buchen! Das Resort zeichnet sich durch die vielen Restaurants und exklusiven Venues für Veranstaltungen mit herrlichem Blick aufs Meer aus!

Das Astir Palace mit dem Westin Hotel (162 Zimmer) und dem Arion Hotel (129 Zimmer, gehört zum The Luxury Collection) sind die besten Hotels für größere Gruppen. Das Westin Hotel verfügt über eine einheitliche Zimmerkategorie – alle mit Meerblick und Balkon! Das Arion Hotel ist nur 5 Minuten zu Fuß entfernt und auch hier muss man nicht auf Meerblick und Balkon verzichten. Gut zu wissen: Sie können das Westin Hotel im Winter exklusiv mieten! Wer ein etwas kleineres Boutique-Hotel bevorzugt, ist in Vouliagmeni im Margi Hotel mit 90 Zimmern gut aufgehoben. Die Zimmer sind alle gleich groß – nur der Ausblick verändert sich etwas. Ein Hingucker ist der Pool mit Bar, die auch Gäste und Einheimische von außerhalb am Abend anzieht.

Die ideale Location, um außerhalb eine Party, Cocktail, Mittag- oder Abendessen zu veranstalten, ist die Island Venue! Verschiedene Terrassen und Grünflächen auf einer Klippe mit Meerblick bieten Spielraum für jegliche Veranstaltung von 20-900 Personen! So lässt es sich feiern! Sollte das Wetter mal nicht mitspielen oder das Meer noch nicht so warm sein, kann man im Vouliagmeni-See das ganze Jahr über in 25° Grad warmem Meerwasser schwimmen. Für ein etwas intimeres Setting für den Abend kann – ob zum Schwimmen oder für eine Veranstaltung – das Holzdeck mit Liegen und Lounge-Stühlen ausgestattet werden. Achtung aufgepasst: Ab nächstes Jahr kann man den kleinen See für bis zu 30 Personen exklusiv mieten!

Von Mai bis September muss man sich keine Gedanken machen, ob es genug Nightlife-Möglichkeiten an der Athen-Riviera gibt. Ein Beach-Club nach dem anderen, wie auf einer Perlenkette aneinandergereiht – exklusiv für Abendessen mit Party, nur Party, nur Abendessen - alle Varianten gibt es! Ab Oktober schließen die Clubketten an der Riviera und einige Clubs dieser Ketten öffnen dann in Athen. Somit ist hier auch das Nachtleben gesichert und man muss sich dann nur entscheiden, ob ein Hotel in Athen oder an der Küste geeigneter ist.
Für ein gemütliches Abendessen mit Blick auf Fischerboote und mit viel griechischem Flair bietet sich die Bucht von Mikromilano in der Nähe von Piräus an. Unzählige Restaurants, Tavernen mit frischem Fisch und zahlreiche Open Air Bars sorgen im Sommer überall für eine wunderbare Atmosphäre. Die Anfahrt von Athen dauert ca. 30 Minuten.

Wo das Meer ist, gehören natürlich Segelregattas und Speedboote dazu! Ob nach Cape Sounio, auf die Insel Hydra oder Aegina. Nach Cape Suonio ist eine Selbstfahrer-Tour und zurück mit dem Segelboot eine tolle Alternative! Auf der etwas gemütlicheren Insel Aegina können wir Ihren Kunden sogar Quads anbieten, um die Insel zu entdecken!

 

Unser Fazit für Kalamata:

  • Immer noch ein Geheimtipp, da erst kürzlich erschlossen.
  • Der Komplex hat ein „state of the art“ Event House.
  • Ideal für große Gruppen – ob mit oder ohne Konferenz.
  • Für Gruppen geeignet, die es vorziehen, unter sich zu bleiben.
  • Zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten und Locations innerhalb und außerhalb des Hotels.
  • Während der Monate November bis Februar sind die Hotels geschlossen (exklusive Buchung möglich!).
  • Flugverbindung ab München mit Aegean Airlines (Star Alliance) – Donnerstag und Sonntag – ideal für eine Incentive-Gruppe!
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Die Menschen sind authentisch und herzlich!

Fazit Athen:

  • In der Zwischenzeit mehr Vielfalt in der Hotellandschaft, wie Design- und Boutique-Hotels in im Stadtzentrum von Athen.
  • Resorts an der Athen Riviera bieten nach wie vor ideale Voraussetzungen für Veranstaltungen jeglicher Art und Größe.
  • Bedenken wegen der Stimmung in Athen sind unbegründet. Die Gastfreundschaft ist nach wie vor sehr groß und generell herrscht eine gute Stimmung auf den Straßen von Athen.
  • Athen ist eine perfekte Stadt, um Kultur sowie Aktivitäten zu Wasser und an Land zu kombinieren - mit kurzen Wegen.
  • Tägliche Direktflüge nach Athen.

Hier finden Sie eine Bildergalerie auf unserer Facebook-Seite mit weiteren Eindrücken von Griechenland, "Land der Götter".